Über die Eigentümerin und das Gestüt

Dr. Barbara Alexander - Über mich

Meine erste Begegnung mit Pferden war mit einem Islandpferd. Schon seit meiner Jugend hat mich diese Rasse in ihren Bann gezogen. Das anhängliche Gemüt, die Leistungsbereitschaft und die vielseitigen Einsatzmöglichkeiten machen diese Kleinpferde für mich zum idealen Begleiter. Als studierte Kunstwissenschaftlerin verlief meine berufliche Karriere lange in eine andere Richtung. 

Im Jahr 2008 verwirklichte ich allerdings meinen Jugendtraum: Das eigene Islandpferde Gestüt. Dazu holte ich aus Island unseren Zuchthengst, HREIMUR frá flugumýri II, sowie drei Zuchtstuten. Sie bildeten den Grundstock für die Islandpferde von Sonnbichl. Mit top Zuchtwerten, wie einem BLUP von mindestens 110, sowie einem großartigen Charakter und sind unsere Pferde in der Turnierszene, sowie im Freizeitbereich gern gesehen. Bis heute investiere ich Zeit, Geld und Liebe in die Aufzucht und Haltung der Pferde. Diese Hingabe spiegelt sich in dem offenen und neugierigen Wesen unserer Pferde wider, die gerne einmal gekrault werden und jede Aufmerksamkeit sichtlich genießen.

Über das Islandpferde Gestüt Sonnbichl

Unser Zuchtbetrieb für die exklusiven Islandpferde liegt inmitten der Tiroler Bergwelt am Eingang ins Ötztal. Diese Lage ermöglicht lange Ausritte und garantiert viele Sonnenstunden. Auch im Winter sind vier Sonnenstunden täglich garantiert, so dass man unsere Reitanlagen und Trainingsplätze immer nutzen kann. 

Fohlen, Jungtiere und trächtige Stuten verbringen den Sommer im Hochgebirge der Stubaier Alpen auf 2000 bis 2500 Meter Seehöhe. Dies fördert Trittsicherheit und Wachstum. Durch familiennahe Haltung und fachkundige Erziehung der Fohlen und Jungtiere erhalten unsere Reitpferde einen angenehmen, kinderfreundlichen Charakter.

Previous
Next